Dein erstes Aktshooting - Ablauf

Nervosität, Anspannung und Vorfreude – eine Mischung aus vielen Gefühlen wird sich vor Deinem ersten Aktshooting mehr oder weniger stark bemerkbar machen. Du hast lange nach dem passenden Aktfotografen gesucht, der kreativ, professionell und vertrauensvoll ist. Du hast Dich lange und intensiv auf Deinen Fotoshooting-Tag vorbereitet und möchtest nun natürlich, dass Dein Aufwand sich gelohnt hat.

Auf der einen Seite hast Du den Wunsch zu erfahren, wie Deine Schönheit gesehen und im Bild festgehalten wird und auf der anderen Seite hast Du vielleicht Bedenken, ob Du Dich nackt vor einem fremden Menschen und seiner Kamera „präsentieren“ kannst. Du bist kein Model und vielleicht eher kamerascheu und fragst Dich, ob die Fotos trotzdem auch richtig toll werden.

So oder so ähnlich hat sich die Situation für die meisten meiner über 1.000 Kundinnen dargestellt. Genau darauf stelle ich mich ein. Deine Gefühle, Deine Wünsche und Dein Können und Wollen bestimmen den Tag.
Der Tag startet meistens mit einem Beauty-Styling durch eine meiner bezaubernden Makeup-Artistinnen. Du kannst Dich natürlich auch selbst stylen. Die Visagistin bespricht mit Dir zunächst Deine Vorstellungen und zeigt Dir verschiedene Möglichkeiten, Deine Schönheit typgerecht zu betonen. Du wirst mit hochwertigen Markenprodukten passend für das spätere Blitzlicht geschminkt und danach werden Deine Haare gestylt. Geglättet, gelockt oder gewellt – ganz so wie Du es willst. Die Visagistin nimmt sich für alles rund 1,5 bis 2 Stunden Zeit, damit auch wirklich alles perfekt ist.

Anschließend zeige ich Dir das komplette Fotostudio und erläutere Dir die verschiedenen Möglichkeiten. Nach dem Rundgang setzen wir uns in die Lounge und sprechen entspannt über Deine Fotoshooting-Wünsche und einfach über alles, was uns gerade in den Sinn kommt.  So lernen wir uns ein wenig kennen und schaffen eine zwischenmenschliche Basis.

Bevor wir mit dem Aktshooting starten, mache ich mir ein Bild von Deinen Sachen, die Du für das Shooting mitgebracht hast. Ich überlege, wie und wo wir welche Unterwäsche oder Requisiten am besten in Szene setzen können. Wenn alle Fragen geklärt sind, geht es los zum Fotoshooting in einer der vielen Fotokulissen.
Hier gilt: Ich werde Dir alles erklären – Du kannst nichts falsch machen.

Eigene Ideen sind willkommen aber nicht zwingend von Dir einzubringen. Es ist meine Aufgabe, die für Dich passenden Bildideen und Posen zu entwickeln und mit Dir die Aktmotive umzusetzen. Ich erkläre Dir jede Pose und sorge für eine sorgfältige Auswahl des Lichts und der Perspektive. Es entstehen keine Zufallsaufnahmen oder unvorteilhafte Schnappschüsse. Der Auslöser wird nur gedrückt, wenn alles passt. Schon nach wenigen Aufnahmen wirst Du Dich nicht mehr nackt fühlen, alles wird ganz normal sein. Alles klappt.

Vor jedem Wechsel der Fotokulisse legen wir eine Pause ein. Manchmal lang, manchmal nur kurz - ganz so wie wir uns fühlen. So entstehen viel leichter als Du denkst Deine eigenen Aktfotos.

Es gibt keinen Zeitdruck, denn der ganze Tag ist für Dich und Deine Schönheit reserviert. Wir nehmen uns die Zeit, die wir brauchen, um superschöne Fotos von Dir zu machen. Fotos, die Dich überraschen werden und stolz machen. In meinem 360qm Fotostudio ist alles darauf ausgerichtet, alle Möglichkeiten der ästhetischen Akt- und Erotikfotografie umzusetzen.

Nach dem Fotoshooting schauen wir uns entspannt auf einer Beamer-Leinwand unser gemeinsames Werk an. Du wirst wirklich überrascht sein, wie viel unterschiedliche Motive an dem Tag entstanden sind. Der letzte Teil Deines Aktshooting-Tags wird die schwierigste Aufgabe: Denn Du hast jetzt die Qual der Wahl, die letztendlichen Fotos aus der großen Menge auszuwählen. Selbstverständlich lasse ich Dich auch dort nicht alleine und empfehle Dir, welche Aktfotografien eine sehr gute Wahl sind oder auf welche Du vielleicht auch verzichten könntest. Schließlich möchte ich, dass Du Deine Auswahl langfristig nicht bereust und noch in 30 Jahren voller Freude und Stolz ansehen wirst.

Du wirst Dich mit vielen neuen Eindrücken, etwas müde und mit einem Glücksgefühl auf den Weg nach Hause machen.Geschafft und alles richtig gemacht.

Deine ausgewählten Lieblingsfotos werden in den kommenden Tagen aufbereitet und Dir schnell und diskret per Download bereitgestellt. So kannst Du nach Belieben Deine Aktbilder als Abzüge, als Aktfotobuch, als Aktkalender oder z.B. als erotisches Leinwandbild anfertigen lassen. Jetzt wird es noch mal spannend - die Vorfreude, Deine eigenen Aktfotos in der Hand zu halten, steigt. Du freust Dich zu sehen, wie schön Du bist und bekommst buchstäblich ein anderes Selbstbild und Selbstbewusstsein.

Zu schön, um wahr zu sein? Hier findest Du die Erfahrungen meiner Kundinnen.

 

Dein erstes Aktshooting - Ablauf, Preise und Infos
Wie läuft ein Akt-Shooting ab?

 

 

Fotograf - Erotikfotos / Erstes Aktshooting | Fotoshooting | Aktfotos| | Aktbilder | Erotikkalender | Erotikshooting | Dessousshooting - boudoir - burlesque - Köln Dortmund Düsseldorf Frankfurt | Fotografin | Fotostudio für Aktfotografie - Erfahrung und Ablauf - Shooting Akt und Erotik - erotische Fotografien - wie und wo kann man am besten von sich Aktfotos machen lassen - wie läuft ein Akt-Shooting ab?