Gästebuch / Erfahrungsberichte / Bewertungen

Bewertungen Erfahrungen Fotoshooting für Aktfotos bei Kristian Liebrand

Natürlich stellst du dir die Frage, ob ein Akt-Fotoshooting in meinem Fotostudio das Richtige für dich ist. So ein Fotoshooting ist immer Vertrauenssache und wahrscheinlich für dich eine neue Erfahrung. Es wird ein Erlebnis sein, das dich glüclklich machen wird -  das sagen zumindest alle, die ich in meinem Fotostudio begrüßen durfte.

"Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende", griechischer Philosoph Demokrit


Hier erfährst du von meinen Kundinnen, welche (unnötigen) Zweifel auch sie vorher hatten und wie es dann tatsächlich war, einen Fotoshooting-Tag in meinem Studio zu verbringen. 

„Was du auch tust, auf keinen Fall darfst du mit 65 aufwachen und darüber nachdenken, was du versäumt hast.“, Vater von George Clooney

Falls du hier warst, freue ich mich sehr über deine Eindrücke. Sie wird allen interessierten und vielleicht noch zweifelnden Frauen helfen, besser zu verstehen, wie man sich bei einem Aktfotoshooting fühlt. 

Ausfüllen Online Formular.

Einträge (Anzahl: 181) 



Anna
Ich war Mitte November bei Kristian zum Shooting, um einen Adventskalender für meinen Freund „herzustellen“. Die zwei wichtigsten Dinge zuerst - die Fotos sind mega geworden (findet auch mein Freund ;-), der bisher 10 Umschläge aufmachen durfte) und das Shooting war so entspannt, dass ich mich zu keinem Zeitpunkt nackt gefühlt habe (obwohl ich es bis auf wenige Ausnahmen definitiv war…)! Ich hatte Bedenken, dass mir 24 Fotos so sehr gefallen, dass ich die im Kalender verschenken kann. Am Ende bin ich mit 48 Fotos nach Hause gegangen, da ich es vor mir selbst nicht verantworten konnte, noch ein einziges dieser wunderschönen Fotos zu löschen. Ich hätte wahrscheinlich noch mehr Fotos nehmen sollen… Kristian ist ein Profi, der diesen besonderen Tag perfekt vorbereitet (man bekommt eine E-Mail mit Tipps nach der Buchung, die ich alle sehr hilfreich fand) und ausführt. Insofern kann ich mich den anderen Damen nur anschließen und möchte hier nicht alles wiederholen. Der Tag gehört nur euch und Kristian nimmt sich die Zeit dafür. Auch über das Shooting hinaus ist Kristian sehr hilfsbereit - mein Auto sprang nicht mehr an und, da der ADAC wohl drei Stunden gebraucht hätte, fuhr er mich zum Bahnhof, sodass ich nicht noch ein Taxi rufen musste. Ich bin unendlich froh, dass ich auf mein Gefühl vertraut habe und die knapp drei Stunden Fahrt (und 5 Stunden Rückfahrt mit der Bahn…) investiert habe, statt zu irgendeinem Fotografen vor Ort zu gehen. Ich war im April oder Mai auf Kristians Seite gewesen und wusste sofort, dass ich Fotos von Kristian will. Die Fotos sind den Aufwand und auch jeden Cent absolut wert. Danke Kristian für alles! Anna 


Ivanka N.
Kristian ist ein wirklich genialer Fotograf. Er beweist dir, dass jede Frau hübsch und sexy ist.  Das Shooting ist höchst seriös, das Studio absolut sauber und alles wird professionell gemacht.  Die Stylistin ging auf meine Bedürfnisse ein und ich habe mich zu jedem Zeitpunkt sicher gefühlt. Respekt wird  hier groß geschrieben.  Der Fotograf ist zugewandt, freundlich und zeigt dich aus Perspektiven und auf eine Art, wie du dich selber noch nie gesehen hast.  Es war ein toller Tag und ich liebe die Bilder von mir. Es ist jeden Euro wert.  Lass auch du dir deine Schönheit in Bildern zeigen. Du wirst staunen, dich sehr freuen und es nicht bereuen.  Nochmal vielen Dank an Kristian Liebrand.  Viele Grüße aus dem Norden, Ivanka N. 


Andrea
Lieber Kristian,
Ich war letzte Woche bei dir zum Shooting und möchte mich nochmal für diesen tollen, erlebnisreichen Tag bedanken. Ich habe mich lange auf diesen Tag gefreut und bin sehr freundlich von dir empfangen worden, so das meine Nervosität schnell verflogen ist. Die Visagistin war auch super lieb und hat mich nach meinen Wünschen gefragt und mich dann gestylt. Auch nochmal einen lieben Dank hierfür 🙂. Nachdem du mir das Studio gezeigt hast, haben wir über meine Vorstellung von dem Shooting gesprochen und haben uns ausgetauscht. Bevor die ersten Fotos geschossen worden sind hast du mir nur kurz einen "Crash-Kurs" für das Posen gegeben, der mir sehr geholfen hat. Zwischendurch hast du mir immer wieder ein paar Fotos gezeigt, damit ich ein Gefühl für meinen Körper bekomme. Am Ende des Tages durfte ich dann alle Bilder unbearbeitet sehen und war begeistert wie schön diese Bilder sind und war erstaunt das ich so gut aussehe auf diesen Bildern, weil "Frau" sich selbst oft viel kritischer sieht. Dadurch habe ich ein ganz neues Gefühl für meinen Körper bekommen, obwohl ich vorher nicht grundsätzlich unzufrieden war. Danke das mir deine Sichtweise gezeigt hast und das du den Tag zu einem unvergesslichen Tag gemacht hast, an den ich immer mit Freude zurück denken werde. 😊 Ich wünsche dir alles Liebe für die Zukunft und bleib so wie Du bist. Mit deiner Art hast du mir diesen Tag so leicht gemacht und du hast mir gezeigt wie toll Aktfotografie sein kann. Und an all die Damen, die sich unsicher sind ob Sie ein Shooting buchen sollen, macht einen Termin ihr werdet es nicht bereuen.Ihr werdet Euch nach dem Shooting eine ganz neue Sichtweise auf Euch selber haben. Und Ihr werdet Euch die Fotos immer wieder mit einem Lächeln im Gesicht anschauen.🙂🙂

                                                
Hannah
spannend – aufregend – besonders – einmalig – künstlerisch – kreativ – körperbewusst – selbsterfahrend – schönheitsfokussiert – bewusst – intensiv – neuartig – lustig – locker – tiefsinnig – nachhaltig – kurzweilig – anders – respektvoll – wundervoll - magisch – einzigartig – unvergesslich - so habe ich das Fotoshooting bei Dir erlebt und bin Dir dafür sehr dankbar!                           


Svenja
Mein Fotoshooting ist nun über einen Monat her. So lange habe ich gebraucht um all meine Erlebnisse, Eindrücke, neuen Denk- und Bewusstseinsanstöße zu verarbeiten und einzupuzzeln. Alle entstanden durch diesen einzigen Tag. Alle sind wichtig für mich! Das klingt unglaublich, war in meinem Fall aber genau so! Und das liegt zum Großteil an diesem großartigen Fotografen Kristian. Zwei Dinge machen ihn und ein Fotoshooting mit ihm für mich so besonders.
Zum einen hatte ich das Gefühl, dass sein besonderes Bedürfnis darin lag, dass er diesen Tag einzig und allein mir schenkt und dass dies für jedes Fotoshooting gilt! Ich finde das ganz besonders, weil es nicht selbstverständlich ist, so viel Kraft in eine andere Person zu investieren, die für ihn nach drei Tagen wieder vergessen ist, für die Person – also mich - aber niemals mehr. Es ist nicht nur Zeit, die er investiert, sondern Kristian schafft es darüber hinaus eine Atmosphäre herzustellen, die vertraut ist. Und ich denke, dass das für jedes Fotoshooting gleich gilt. Er hat da einfach eine besondere Gabe.
Die zweite Besonderheit empfinde ich darin, dass Wertschätzung ein wesentlicher Bestandteil des gesamten Shootings ist. Nicht nur die Zeit, die er sich für dich nimmt, um dich in vielen Gesprächen zwischen den Shootings besser kennenzulernen und dir zuzuhören, sondern auch der wertschätzende Umgang mit dir im Shooting selbst. Ich habe mich niemals unsicher oder unwohl gefühlt, obwohl ich nackt vor einem fremden Mann in unbekannten Posen stand. Ich hatte das Gefühl, dass Kristian schnell eine Idee davon hat, wie er deinen Körper für das nächste Foto mit dem richtigen Licht in die für dich optimale Pose bringt. Betrachte ich heute meine Bilder, denke ich immer wieder, dass er ein Meister im Setzen von Licht und Schatten ist und das aus seinem Gefühl heraus, nicht durch einstudierte Techniklehre. Jedem Bild schenkt er auch in der Nachbearbeitung Wert – schaut euch seine Galerie an; ich finde jeder Körper erhält durch seine Art der Fotografie und Bearbeitung diesen Wert – ein Gut von unschätzbarem Wert, letztendlich für dich, weil es deine Fotos sind. Seid diesem Shooting gibt es für mich nur noch den Begriff der Aktfotografie, weil „nackt“ so oft missbraucht wird und „akt“ die Kunst ausdrücken kann, die in seinen Fotos zu finden ist. Natürlich ist dies nur meine Bewertung. Eigentlich schreibe ich keine Rezensionen, weil mir häufig im Familien- und Berufsalltag die Zeit dazu fehlt. In diesem Fall tue ich es aber doch, weil ich Kristian ein wenig seiner Wertschätzung mir gegenüber zurückgeben möchte. Klar könnte man jetzt denken, dass ich dieses Shooting ja auch bezahlt habe, aber das Geld hat gegenüber dieser Wertschätzung, die du hier erfährst, keinen Wert mehr. Diese nimmst du für immer mit dir mit. In einem unserer Gespräche sagte Kristian mir, dass man ein Shooting bei ihm im Studio nur einmal buchen kann. Das machte mich auf der einen Seite so traurig, weil dieser Tag das einzige Mal sein sollte. Auf der anderen Seite tut er dies, weil er jeder Frau einen solchen Tag ermöglichen möchte. Und was bitte ist das für eine unfassbar wunderbare Einstellung! Ich gönne es jeder Frau, also tut es Mädels. Es hat meine Sichtweise zu mir selbst so stark verändert. Ich bin dankbar für ein Stück mehr Selbstbewusstsein und Liebe zu meinem Körper und die damit einhergehende Ruhe, die diese Einstellung mit sich bringt. Kristian, dir selbst wünsche ich noch viele interessante Fotoshootings und die Kraft, die du dafür brauchst. Du investierst jedes Mal viel. Und dafür bin ich dir unglaublich dankbar. Danke für diesen Tag und allen Zauber, den ich mitnehmen durfte.
Achte gut auf dich.      
                                              

Caro
Es gibt Dinge, die man einmal im Leben gemacht haben und sich gönnen sollte. Ein Fotoshooting bei Dir gehört definitiv dazu. Dieses Erlebnis und die im Bild festgehaltenen Momente kann mir nichts und niemand mehr nehmen. Auch und gerade dann, wenn das Schicksal es nicht so gut mit einem gemeint hat. Ich bin so froh, meine Ängste und Zweifel überwunden zu haben und das Shooting bei Dir gemacht zu haben. Ich werde diesen Tag nie vergessen, und die Fotos zeigen mir immer wieder, wie ich von anderen gesehen werde. Sie helfen mir, Selbstzweifel wegzuwischen und geben mir ein große Portion Lebensfreude. Herzlichen Dank, lieber Kristian, dass Du mir mit Deiner Art und Deinem Talent soviel gegeben hast.                  
                               

Heike
Hallo liebe Mädels,auch ich möchte ein paar liebe Worte des Dankes und der Anerkennung an Kristian richten. Dieser Tag ,dieses Erlebnis bleibt unvergessen. Getragen von Harmonie und Vertrautheit. Ich kann nur jede Frau wach rütteln ,so ein tolles Shooting zu erleben.Dazu muss man keine 20 Jahre alt sein und Modelmaße braucht man auch nicht. Die einzige Vorraussetzung besteht darin,sich im und mit dem eigenen Körper wohl zu fühlen .Dann kommt die Ausstrahlung von ganz allein. Ich selbst bin auch schon 54 Jahre,also weit weg von der Jugend ,und ich hab mich getraut. Mein erstes Aktshooting. Habt keine Angst ,es wird ein Hammer Tag mit wundervollen Fotos.Genaue Anweisungen von Kristian nehmen schnell die Nervosität und führen dich durch den gesamten Tag.Getragen von Ruhe und Zeit. Abgeschnitten vom Alltag und hineinsinken in eine andere Welt. Die Fotos sind wahre Kunstwerke. Vielen lieben Dank lieber Kristian . Du bist ein wundervoller Mensch und toller Fotograf. ,,TRAUT EUCH´´ Liebe Grüsse von Heike aus Leipzig                           


Juliana
Lieber Kristian, vielen Dank für das wundervolle Shooting und die atemberaubenden Fotos! Die Visagistin hat mich so unglaublich toll geschminkt und frisiert. Ganz natürlich, nicht verkleidet. Das Shooting hat total Spaß gemacht. Wir hatten gleich eine gute Verbindung und haben viel gelacht. Kristian hat mir durch seine (bereits schon unbearbeiteten) Fotos gezeigt wie wunderschön mein Körper aussieht. Ich war wirklich sprachlos. Nach diesem Tag gehe ich mit einem anderen Gefühl durchs Leben. Das ist unbezahlbar. Ladys... solltet ihr zweifeln MACHT DAS! 


Jeanette
Lieber Kristian, auch ich danke Dir für diesen unvergesslichen Tag und teile gerne die erlebten Eindrücke.Vorab ist zu erwähnen, dass es für mich das erste Fotoshooting war, wodurch bereits die Nacht zuvor von großer Aufregung und wenig Schlaf geprägt wurde. Am Studio angekommen erwartete Kristian mich auf eine sehr herzliche und offene Art. Zunächst führte er mich durchs Studio, zeigte mir die unterschiedlichen Sets und lockerte die Stimmung mit einem angenehmen Gespräch. Natürlich bemerkte er meine Nervosität und versprach mir, dass sich diese schnell legen wird. Die Visagistin kam und auch sie war sehr professionell und das Ergebnis toll. Bevor das Shooting begann, gab es eine kurze Einführung zum Posing. Dies war für mich eine große Erleichterung, da ich schnell merkte, dass man auch ohne Modelerfahrung gut aufgehoben ist. Kristian hat mich durchs gesamte Shooting geführt, auf meinen Wunsch hin konkrete Anweisungen gegeben und ich habe mich zu keiner Zeit unwohl gefühlt. Durch seine Professionalität und herzliche Art verflog die Nervosität bereits nach dem ersten Set und es hat einfach nur Spaß gemacht. Es war eine komplett neue Erfahrung und ich bin froh sie erlebt zu haben! Ich kann nur jeder, die mit dem Gedanken spielt ein Shooting zu buchen empfehlen es zu tun. Bevor ich das Shooting gebucht habe, habe ich mir mehrfach die Galerie angeschaut und die tollen Bilder mit den hübschen Frauen haben mich etwas abgeschreckt. Ich hatte Angst, dass meine Bilder nicht so perfekt werden, da ich nicht so aussehe wie die abgebildeten Models und ich daher enttäuscht werde. Aber auch diese Angst nahm mir Kristian und versicherte mir von Anfang an, dass auch wir tolle Bilder machen werden. Er hat es geschafft, mit seinen Aufnahmen und seiner Art meine Selbstwahrnehmung zu ändern, indem er mir das größte Kompliment machte und fragte, ob er ein paar meiner Bilder veröffentlichen darf.Ich hätte im Traum nicht gedacht, dass auch ich so hübsch bin oder einen solchen Körper habe wie seine abgebildeten Models, doch er hat es mit seinen unbearbeiteten Bildern gezeigt.Durch ihn hat sich mein Selbstbild vom kleinen Walross hin zu einer attraktiven Frau entwickelt und dies ist unbezahlbar und nicht in Worte zu fassen! Es wird definitiv nicht bei einem einzigen Shooting mit Kristian bleiben und ich bin einfach nur dankbar, diesen Tag erlebt zu haben.Kristian, ich danke Dir für all deine Worte und deine hervorragende Arbeit und freue mich auf die stilvollen Bilder und ein Wiedersehen!                           


Linda
Hallo Kristian,
vielen DANK für diesen wundervollen Tag. Das Shooting hat sich so toll angefühlt, dass man gar nicht wollte, dass der Tag zu Ende geht.
Schon zu Beginn bei der Begrüßung hast du einen so ruhigen und professionellen Eindruck gemacht, dass ich mich direkt wohl gefühlt habe. Es ist sehr angenehm, dass zunächst die Visagistin kommt und man Zeit hat sich auf die Räumlichkeiten und das kommende Shooting vor Ort einzustellen. Nach dem Styling hast du dir nochmal ausführlich Zeit genommen mir die Sets zu zeigen und hast dir meine Wünsche und Vorstellungen genau angehört. Erst danach gings los. Zu dem Zeitpunkt hatte ich mich schon richtig an das Studio gewöhnt und dich etwas näher kennengelernt. Das hat viel Sicherheit gegeben. Als es dann losging war die größte Nervosität verflogen. Und nach den ersten Posen und Anmerkungen von dir war sie dann ganz weg. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Die Bilder anzusehen gibt mir ein so wunderbaren Gefühl und lässt mich schwärmend an das Shooting zurück denken. Ich bin mir sehr sicher, dass es nicht bei "once in a lifetime" für mich bleiben wird. Ich kann allen Frauen nur empfehlen, diese Erfahrung zu sammeln. Kristian ist ein Künstler, der es versteht äußerst diskret und hoch professionell die weiblichen Vorzüge ins bestmögliche Licht zu stellen. Ich kann mich nicht genug bedanken. Alles Gute Kristian und viel Spaß an alle Frauen bei eurem ganz besonderen Tag.           
                

Kerstin
Lieber Kristian, am 02.03.2021 war ich bei dir zu meinem allerersten Fotoshooting. Es war ein unglaublicher Tag für mich. Bereits im Vorfeld hatten wir einen sehr angenehmen Kontakt per Mail und ich habe mich drei Monate auf diesen Tag gefreut. 😊 Natürlich war ich etwas aufgeregt. Du hast mich aber so toll begrüßt und aufgefangen, sodass die Aufregung schnell in den Hintergrund gedrängt wurde. Ich kann nicht wirklich in Worte fassen, wie viel mir der Tag bedeutet. Es wird definitiv ein Tag in meinem Leben sein, den ich niemals vergessen werde. Dank meiner wunderbaren Fotos, die du von mir geschossen hast, werde ich auch immer wieder diesen Tag Revue passieren lassen können. Ich werde die Emotionen nachfühlen: die anfängliche Nervosität, schnelles Wohlfühlen, tolle Gespräche, humorvolle Shooting-Einheiten, Philosophieren über’s Leben…und alles wird mir ein Lächeln auf den Lippen hinterlassen, sowie ein Funkeln in die Augen zaubern und mir eine gewisse Wärme ums Herz geben.Worte können meine Emotionen und Dankbarkeit gar nicht ausdrücken. Aber ich weiß ja, dass du mich aufgrund der telepathischen Fähigkeiten verstehst. ;-) Kristian, du bist ein ganz besonderer und feinfühliger Mensch. Du siehst die Menschen mit deinem Herzen, nicht bloß durch die Linse 😉 Du konntest dich so schnell in meine Persönlichkeit einfühlen und das macht dich zusätzlich zu deinem Know-How zu einem wundervollen Fotografen. Gerade in deinem Bereich der Aktfotographie hast du es mit einem besonders sensiblen Klientel zu tun. Und wir alle wissen: Wir Frauen haben den größten Kritiker in uns. Ich kann natürlich nur von mir sprechen. Aber du schaffst es, dass dieser Kritiker auch mal Sendepause hat und hast mich mit einem wundervollen Gefühl nach Hause fahren lassen. Obwohl ich erwartet hatte, dass es sich den ganzen Tag um Äußerlichkeiten drehen würde, war es gar nicht so. Wir haben uns über viele, persönliche Dinge ausgetauscht. Diesen persönlichen Bezug hat man wohlmöglich bei keinem anderen Fotografen. In meinen Augen, hast du deine Bestimmung gefunden. Du schaffst wunderbare Momente und hältst diese fest. Nicht nur auf Fotos, sondern dieser Tag ist für ewig in meinem Herzen gespeichert. Du hast mir gezeigt, wie schön ich bin und hast ebenso meine Persönlichkeit sehr zu schätzen gewusst. Ich fuhr nach Hause mit einem tollem Selbstbild, einer extra-großen Portion Selbstbewusstsein und einem irren Glücksrausch. Und natürlich mit einer riesigen Vorfreude auf die Fotos, die in den nächsten Tagen kommen würden. Dafür werde ich dir ewig dankbar sein. Am nächsten und übernächsten Tag hatte ich einen Muskelkater des Todes 😊 Kleiner Tipp für die anderen Frauen: vielleicht macht ihr euch vorher warm oder so. 😉 Es kamen dann nach dem Shooting-Tag über die Tage verteilt die Shooting-Fotos. Es war immer wie ein erneutes Durchleben des Tages. Die  Bilder sind soooo wundervoll!!! Mein Herz ging richtig auf vor Freude, weil die Bilder soooo unendlich toll sind. Ich war auch zugleich sehr stolz auf mich und froh, dass ich den Entschluss gefasst hatte, ein Shootingtermin zu buchen. Und ich bin so froh, dass ich auf dich gestoßen bin. Das war einfach perfekt und für mich total passend! 😊Die Bilder sind einfach das perfekte Ergebnis eines perfekten Tages mit dir, der mir für immer in guter Erinnerung bleibt. (Der Muskelkater war zum Glück nicht für die Ewigkeit und wurde nach zwei Zumbastunden rausgetanzt :-))Ich habe eine Auswahl der Bilder mit drei Freundinnen geteilt und alles von Anfang bis Ende erzählt. Ich kam aus dem Strahlen gar nicht mehr raus. Nun sind eineinhalb Wochen vergangen seit dem Shooting und ich habe bisher ein Bild vergrößern lassen und die anderen sind bestellt. Was ich damit sagen möchte: Man hat einfach so lange etwas von diesem schönen Erlebnis und bei mir ist es ein kleines Projekt geworden.😊
Manchmal schaue ich mir auch mein Empfehlungsvideo an, welches wir spontan am Shooting-Tag aufgenommen haben. Dann ist die Erinnerung noch nahbarer 😊 Ich bin echt froh, dass du nicht mehr in einer Bank sitzt, sondern deinem Herzen gefolgt bist und dich für die Aktfotographie entschieden hast. Sonst hätte ich all dies nicht erleben dürfen. Du verstehst deine Leidenschaft nicht nur in Punkto Perfektion und Fachkompetenz, sondern vergisst das Menschliche dabei nicht. In meinen Augen erfüllst du einen höheren Zweck mit deiner Kunst. Einer davon: den Frauen, die Augen zu öffnen, wie schön sie sind.Ich hoffe, ich finde auch noch meine Berufung, so wie du, und kann die Menschen so glücklich machen, wie du es tust. :-) Bleib so wie du bist, folge immer weiter deinem Herzen und teil deine Leidenschaft für das Schöne weiter mit uns Frauen :-)Ich werde deine Kunst auf jeden Fall weiterhin auf Insta und Co verfolgen :)
Ganz lieben Dank, dass du so bist wie du bist und all deine Mühe!!Eine super herzliche Umarmung!!Alles Liebe de todo corazón,Kerstin 😊     
                       

Sakura
Lieber Kristian :-) Vielen Dank für den unvergesslichen Shooting Tag!:-) Was du machst sind nicht nur Fotos sondern wahre Kunst! Durch deine sympathische Art habe ich mich sofort wohl gefühlt. Du weißt wie man durch die perfekte Belichtung, die richtige Pose (die du wirklich so gut erklärst das man nichts falsch machen kann) und die richtige Perspektive das perfekte Foto machst. Man merkt sofort wieviel Erfahrung du hast und wie professionell du bist. Trotz aller Professionalität bist du sehr offen und mit Witz dabei, was ich sehr sympatisch fand:-) Man merkt sofort wieviel Leidenschaft du in das fotografieren steckst und das es mehr als nur dein Beruf ist. Ich habe den größten Respekt davor wie du dich für dein Projekt für an Blutkrebs erkrankte Menschen einsetzt! Wieviel Zeit und Leidenschaft du da reinsteckst ist einfach bewundernswert! Es bräuchte mehr Menschen wie dich!:-) Wenn man überlegt wo man stilvolle Aktfotos machen sollte empfehle ich definitiv Kristian. Dafür habe ich auch gerne ein paar Stunden Anreise in Kauf genommen:-) Ich habe online nach Fotografen gesucht und nichts vergleichbares gefunden. Die vielen Kulissen und vorallem das Regenwassershooting sind etwas ganz besonderes! Das ganze Studio ist sehr liebevoll und detaillreich eingerichtet und extrem sauber. Auch das man keinen Zeitdruck hat fand ich sehr entspannend. Das Preis/Leistungsverhältnis ist mehr als gerechtfertigt, vorallem wenn man bedenkt das man sowas wahrscheinlich nur einmal im Leben macht und dann möchte man ja auch richtig schöne Fotos und nicht zu irgendeinen Fotografen der Aktfotos neben Bewerbungs und Familienfotos macht;-) Wie auf Kristian's Homepage steht braucht man wirklich keine Modelmaße um extrem schöne Fotos von sich zu bekommen. Das einzige was mir im Vorfeld etwas gefehlt hat ist das zwar auf der Homepage steht das man keine Modelmaße braucht (was wirklich so ist, ich bin selber kurviger;-)) aber wenn man sich die Fotos dort anschaut nur sehr schlanke Frauen zu sehen sind ;-) Ich hätte mir gewünscht das dort auch ein paar Fotos von kurvigeren Frauen zu sehen wären um auch nochmal zu sehen wie es dann aussieht und man es sich besser bei sich selbst vorstellen kann. Ich könnte mir vorstellen dass das manche kurvigeren Frauen die noch unentschlossen sind eventuell entmutigen könnte aber das ist nur meine Meinung und muss natürlich nicht so sein;-) Auf jedenfall braucht man so oder so wirklich keine Modelmaße (ich habe sie definitiv auch nicht;-)) und wenn ich sowas nochmal machen würde dann auf jedenfall bei Kristian!:-) Die Fotos sind wirklich was besonderes!:-) 


EIS1612
Mein Tag bei Kristian.
Ich bin im Oktober fünfzig geworden. Ich hatte kurz von meinem Geburtstag den Wunsch geäußert, dass ich gerne ein paar schönes Foto von mir machen würde. Ich habe auch gesagt wo, bei wem und wieso. Das war’s!Kurze Zeit nach meinem Geburtstag erreichte mich eine E-Mal von Kristian mit einer Terminzusage. Es hatte mich gewundert, da ich niemals daran geglaubt hatte, dass jemand das für mich in die Wege leitet. Da war ich erstmals positiv überrascht und gleichzeitig voller Panik.  Wenn man sich im Vorfeld die Internetseite von Kristian anschaut und die wunderschönen Fotos auf seiner Internetseite sieht; fragt man sich danach „WAS WILLST DU DA“. Die von Ihm abgelichteten Frauen sind perfekt, vollkommen und sexy. Und ich durchschnittlich, Mutter und Ehefrau. Immer für alle da nur nicht für sich selber. Durch meinen Beruf immer im Stress, Kind, Haushalt und Ehemann. Mir geht es so wie vielen anderen Frauen auch. Ein wenig Yoga und Sport in der Woche und viele Bücher abends geben mir zwischendurch Entspannung und lassen mich in eine andere Welt eintauchen.
Nach dem Eingang der nächsten E-Mail von Kristian mit diversen Informationen zum Shooting wurde es für mich ErnstJ.Ich hatte zumindest teilweise auf Kaffee und fast die ganze Zeit auf Süßigkeiten verzichtet.  Es war schwierig, Plätzchen zu backen und diese nicht zu essen. Komischerweise vermisse ich das bis heute nicht. Ein positiver Nebeneffekt, wie ich finde. Dann kam der Tag! Ich habe nicht gut und auch nicht lange geschlafen. Ich war überpünktlich da. PREMIERE für mich. Ich wollte lieber auf jemanden warten als dass jemand auf mich wartet. Ich war schon seit Stunden wach und nervös. Ich saß im Auto vor Kristians Studio. Nach ein paar Minuten kam er raus und hat mich freundlich begrüßt und wir sind reingegangen.  Er war von Anfang an ruhig, sachlich und hatte gezielt seine Fragen gestellt. Er strahlt Ruhe, Freundlichkeit und Gelassenheit aus.  Ich immer noch sehr nervös. Nach einer kurzen Kaffeepause haben wir einen Rundgang durch sein Studio gemacht und uns die einzelnen Räume angesehen. Kristian hat mich erstmal gefragt ob ich irgendein Raum auslassen möchte bzw. ob ich sonst noch Wünsche hätte. Er hat mir ein paar Hinweise bzw. Erklärungen zu den Posen gesagt und als ich soweit war durfte ich mich im Badezimmer umziehen bzw. ausziehen. Erstmal durfte ich noch einen Slip und einen BH tragen. Die ersten Fotos waren fertig. Nach der weiteren Pause hatte ich ab da nicht mehr an. Es hat mich auch nicht mehr gestört. Mit der Zeit wurde ich ruhiger und entspannter. Die Arbeit mit Kristian war unkompliziert und problemlos. Wir haben viel gelacht und ich musste mich ab und zu beherrschen um nicht weiter zu lachen. Es war schön, spannend und für mich ganz neu. Eine traumhafte Erfahrung und wie ein Tag Urlaub in einer unwirklichen Welt. Kristian hatte mir zwischendurch die Fotos gezeigt. Ich konnte allerdings nicht viel sehen, da ich Brillenträgerin bin und meine Kommentare waren erstmal eher nüchtern.Am späten Nachmittag waren wir fertig und ich durfte mir die Ergebnisse anschauen. In Groß und mit Brille. Das was ich zu sehen bekommen habe war unbeschreiblich schön. Ich konnte es teilweise nicht glauben, dass die Fotos von mir und meinem Körper sind. Es war schöner als ich es mir je erträumt hätte. Die Fotos sind sexy und zeigen eine wunderschöne Frau mit einem schönen Körper. Mit tollen Brüsten und sogar einem vollkommen schönen Po (ich dachte immer da ist keiner). Die Auswahl der Fotos war nicht leicht, da Kristian wie er am Anfang gesagt hatte kein Klick mit der Kamera umsonst macht. Er drückt erst ab wenn für Ihn alles perfekt ist. So sehen die Fotos auch aus.PERFEKT! und UNBEZAHLBAR!!!!!
DANKE KRISTIAN. MACHE BITTE WEITER SO UND MACH WEITERE FRAUEN GLÜCKLICH.Und Ihr Frauen macht schnell einen Termin klar, es lohnt sich. Der Termin mit Kristian ist besser als jeder Urlaubstag in einem 5 Sterne Hotel oder ein Wellness Tag auf der Alm. Ich verrate Euch auch wieso. Es wird EUER TAG.
Kristian kümmert sich ab der ersten bis zur letzten Sekunde nur um EUCH. Auch ohne Sekt und Schi Schi hast Du die ganze Zeit vollkommene Entspannung, Ruhe und Spaß. Nach dem Du die Fotos gesehen hast bist Du nur glücklich über das was Du hast und ein Streben nach mehr ist sinnlos. Die glücklichen Momente werden Dich noch ein Weilchen begleiten. Zumindest geht es mir so. Danke Kristian- der Gott – der die Frauen Körper neu erschafft. Danke es war eine super Erfahrung mit Dir.    


Anonym
Ich bin so froh das ich mich getraut habe! Es war eine einzigartige und wunderbare Erfahrung und vom Ergebnis bin ich überwältigt! Kristian hat es mir ganz leicht gemacht und durch diese angenehme Atmosphäre war es einfach nur ein toller Tag! Ich kann es nur jedem empfehlen!           
                

Claudia
Wenn frau sich zu ihrem bevorstehenden 50ten Geburtstag selbst ein Aktshooting schenken möchte, fängt eigentlich erst mal eine Odyssee im www an...das perfekte Studio zu finden hatte ich mir im Vorfeld einfacher vorgestellt und ich hatte anfangs den Fehler gemacht, meinen Wohnort in die Google-Suche zu integrieren. Was es nicht alles gibt...von den klassischen Ketten, die neben einem riesigen Portfolio u.a. auch Aktfotografie anbieten (unvorstellbar bei vorgezogenem Vorhang werden nebenan Bewerbungsfotos gemacht ;) bis hin zu Fotostudios mit einem ebenso großen Portfolio und einer unfassbar schlechten Galerie, oft sah man sogar nicht, WER einen da fotografieren wird. Von den Setmöglichkeiten ganz zu schweigen! Und fast überall wurden diese sogenannten Pakete angeboten, die in Zeit und Anzahl der Bilder variieren. Warum gibt es eigentlich niemanden, der sich ausschließlich auf Aktfotografie spezialisiert hat...ohne Zeitbegrenzung? So ein Shooting ist nicht in einer Stunde abgefrühstückt, es ist so verdammt intim und basiert auf Vertrauen. Ich bin dann auf Kristians HP gelandet...und WOW...ich konnte mein Glück kaum fassen! Alles passte, es blieben keine Fragen offen. Und in seiner Galerie fand ich genau DIE Stilrichtung, die ich hoffnungslos gesucht habe. Über den Ablauf, die Atmosphäre, die verschiedenen Setmöglichkeiten und über Kristian selbst wurde hier schon ausreichend geschrieben, ich kann ALLES 1:1 unterschreiben! Und als ich die ersten Aufnahmen auf seinem Kameradisplay gesehen habe ....*BÄMS*...da hat es mich mal glatt aus den Schuhen geworfen (die ich nicht anhatte)...ohgottohgottohgott....DAS ist Kunst! Kein Wunder, dass ich nicht unmittelbar einen Termin bekommen habe und ich wäre auch durch halb Deutschland gefahren, um von ihm fotografiert zu werden. Ich habe mir die Bilder bestimmt schon 1001 x angesehen (in einer Woche) und 5 davon bereits für Abzüge in Auftrag gegeben, die mich immer an diesen unvergesslichen Tag und eben diesen besonderen Part des Shootings erinnern werden. Diese finden ihren Platz in unserem weitläufigen, ganz puristisch gehaltenen weißen Flur und es wird jeden Tag so sein, als ob ich durch eine wunderschöne, stilvolle, ästhetische kleine Kunstgalerie in Licht und Schatten wandere. Und das ist es auch was bleibt, für immer...das kann kein alle 2 Jahre neu erworbenens Handymodell. Ihr wundervollen Frauen da draußen, nicht mehr überlegen sondern machen....und zwar ausschließlich bei Kristian. Danke Kristian, verdammter Fotografie-Gott !!                            


Tanja Shooting 14/07/2020
Viel wurde schon geschrieben und bevor der Künstler mich vergisst, lass ich auch mal ein paar Zeilen hier.An alle Gästebuch-durchstöbernden Ladys; ihr habt also schon mindestens einen Gedanken daran verschwendet ein Aktfotoshooting bei KLI zu buchen und es gibt nicht einen einzigen Grund es NICHT zu tun.Er ist Profi durch und durch und obwohl der Praktikant krank war und wir die gelben Seiten nicht finden konnten (Spass) war der Ablauf perfekt.Das ganze Konzept ist von vorne bis hinten durchdacht und es bleiben keine Fragen offen.Kristian sagt; Jede Frau ist schön und am Ende des Tages ist Frau müde, aber glücklich, stolz, (noch) selbstbewusster, etwas größer und erlebt eine kolossale Befriedigung, auf Grund der fantastischen Photographien.Also worauf wartet ihr noch? Was auch immer Euch passiert ist oder Euch dazu angestiftet hat hier vorbeizuschauen...einfach machen, nicht quatschen, denn der richtige Moment ist "jetzt"
Ich wünsche Euch auch viel Spass!

K = Künstler
R = respektvoll
I = intelligent
S = sympathisch
T = tiefsinnig
I = introvertiert/idealistisch
A = anmutige Photographien
N = nicht leicht zu beeindrucken

L = lieb/lustig
I = international erfolgreich
E = empathisch
B = bei der Sache
R = richtiger Kopfmensch
A = Arbeitstier
N = nicht aus der Ruhe zu bringen
D = der Kopf macht zuerst das Bild

Dieser Gästebucheintrag ist meine reine subjektive Meinung und soll keine allgemeine Gültigkeit haben.


Anonym
Lieber Kristian, das Fotoshooting ist eine große Bereicherung für mein Leben. Ich habe mich neu entdecken und lieben gelernt und neues Selbstbewusstsein bekommen. Ich blicke zurück auf einen erlebnisreichen Tag, den Du so wundervoll gestaltet hast. Mit Deinem tollen Studio und Deiner lieben Art hast Du eine Atmosphäre geschaffen, die es selbst für mich als eher schüchternen Menschen ganz einfach gemacht hat, solche Fotos machen zu lassen. Diese Bilder zeigen mir auf so schöne Art, wie ich von Dir gesehen wurde und dafür kann ich Dir nicht genug danken. Liebe Grüße aus Passau und alles Gute!


Selin
Ich habe mir schon länger überlegt, ein Aktshooting zu machen. Schließlich habe ich mich dann getraut. Anfangs hatte ich Befürchtungen gehabt, dass das Shooting aufgrund von der aktuellen Lage nicht wie geplant stattfinden kann. Diese Angst könnte mir Kristian durch seine nette und geduldige Art nehmen. Als ich nach meiner längeren Anreise angekommen bin, wurde ich herzlich empfangen und meine Nervosität war relativ schnell weg. Ich habe mir hier auch ein paar Gästebeiträge im Vorfeld durchgelesen und es hat sich bestätigt. Die Visagistin hat mich echt super Schritt für Schritt typengerecht gestylt. Danach habe ich nur gedacht, wow. Mehr kann ich dazu nicht sagen, weil es einfach super war. Nach einem Rundgang, der Frage wie ich mir das Shooting vorstelle und den "Grundregeln" des Posings ging es auch schon los. Die ersten Bilder wurden noch zum Einstieg in Dessous gemacht, bis es dann ohne weiter ging. Da war die Nervosität dann auch komplett weg. Es wurden immer mal wieder Pausen eingelegt, in denen man sich etwas unterhalten konnte. Es wurde auch speziell auf Wünsche eingegangen. Die Zeit verging wie im Flug. Kristian war hier auch sehr geduldig und humorvoll, auch wenn ich mal wieder links mit rechts verwechselt habe. Dann kam der schönste und zugleich schwierigste Teil des Tages, die Bilder anzusehen. Also ich dann die Fotos sah, dachte ich "wow, das bin ich?". Wenn ich selber an mir runterschaue, habe ich mir immer nur gedacht "du siehst normal aus" und wenn ich mich richtig unvorteilhaft hingestellt habe, habe ich immer meine "Problemzone, den Bauch" gesehen. Kristian hat auch erzählt, dass eine Kundin zu ihm gesagt hat "danke dass du mich mit deinen Augen gesehen hast". Und dafür bedanke ich mich auch. Bei der Fotoauswahl wurden es dann langsam immer weniger. In der ersten Runde wurden die aussortiert, wo mir die Pose nicht gut gefallen hat. Dann waren immer noch 200 übrig. Danach wurden die Bilder aussortiert, die ähnlich zu anderen waren. Das war dann der schwierigste Teil. Ich habe hauptsächlich Bilder gelöscht, weil es ähnliche Posen waren und nicht aus dem Grund, weil sie mir nicht gefallen haben. Da war ich auch froh drum, dass mich Kristian bei der Endauswahl unterstützt hat. Die Bilder waren einfach alle schön, jedes auf seine ganz besondere Art. Letztendlich sind viele unterschiedliche Bilder übrig geblieben, auf die ich dann gespannt gewartet habe. Die Vorfreude, die endgültigen Bilder zu sehen war riesig. Als sie dann da waren, war ich einfach nur noch sehr sehr sehr glücklich und stolz. Ich habe mir die Bilder seither nicht nur einmal, sondern mehrmals schon angesehen. Und immer wieder freue ich mich und bin einfach nur nahe der Glückstränen. Kristian steckt in die Bildbearbeitung so viel Zeit, gerade wenn man bedenkt, dass das digitale Bodypainting eine Stunde in Anspruch nehmen kann. Dabei ändert er alles was er machen und vertreten kann noch nachträglich gerne, damit man am Ende richtig zufrieden mit seinen Fotos ist. Ich habe das Shooting bis jetzt noch keine Sekunde bereut. Ich kann es jeder Frau nur empfehlen. Wenn man bemerkt, wie viel Zeit, Geduld,... Kristian da reininvestiert, damit am Ende wundervolle Bilder entstehen. Ich bin einfach nur glücklich. Diese Bilder werden mich noch mein ganzes Leben erfreuen. Diese wertvollen Erinnerungen kann mir keiner nehmen und darauf kann man stolz sein! 


Tanja
Zu meinem 50. Geburtstag habe ich mir selbst ein Geschenk gemacht. Und zwar das beste, was ich bisher bekommen habe. Ein Aktfotoshooting! Ich schätze mich sehr glücklich, diesen - für mich - nicht einfachen Schritt gegangen zu sein. Aber wie so oft im Leben muss man einfach ein wenig Mut haben und man wird überrascht und belohnt. Ich wollte schon lange erotische Fotos von mir haben und habe es immer rausgeschoben - nie, war der perfekte Zeitpunkt. Rückblickend waren alle Zweifel überflüssig. Kristian ist auf mich und meine Bedürfnisse sensibel eingegangen und hat wunderbare Fotos von mir gemacht, die ich mir voller Freude und auch mit ein wenig Stolz anschaue. Ich hätte nie gedacht, dass ich so viele Fotos schön finden werde. Der Tag war rundum gelungen, vom Styling bis zum Anschauen der Fotos. Viele Glücksmomente, an die ich bestimmt noch lange zurückdenken werde und die Fotos nimmt mir auch keiner. Danke, danke, danke...


Julie
Mein lieber Kristian, entschuldige dass ich ich jetzt erst Zeit habe unsere wundervolle Photoshooting hier zu bewerten. Hier in Frankreich habe ich nicht das gefunden, was ich lange gesucht habe und habe eine Reise zu Dir nach Deutschland gemacht. Es hat sich alles sehr gelohnt. Du hast ein großes Talent und ein Auge für die Schönheit von Frauen. Es war ein wundervoller Tag den ich nicht vergessen werde. Es hat viel Spaß gemacht und Du weisst genau was Du machst. Die Photos sind voller Charme, Kreativität und Anmut. Chapeau! Ich wünsche Dir alles Gute und bedanke mich von ganzen Herzen bei Dir für diese Erfahrung und sehr besonderen Photos! Adieu! 

                             
Marie
Lieber Kristian, vielen Dank für das Shooting und die tollen Bilder, die daraus entstanden sind. Es war für mich das erste Fotoshooting und ich bin mit Neugierde aber auch Aufregung hingekommen. Mit deiner freundlichen, zugewandten Art, deiner Professionalität, dem Gespür für den richtigen Augenblick und der Liebe zum Detail, hast du wundervolle Bilder entstehen lassen. Ich habe mich extrem wohl gefühlt, hatte jede Menge Spaß und habe, wenn ich daran zurückdenke, ein Lächeln im Gesicht. Hab vielen Dank dafür!


Lucy
Ich hatte im Dezember 2019 mein Shooting bei Kristian und es war eine wunderbare Erfahrung. Ich habe den Tag genossen und mich rundum wohlgefühlt. Kristian ist auf meine Wünsche und Vorstellungen eingegangen und hatte eine Wahnsinnsgeduld. Ich bin total glücklich mit den vielen tollen Bildern die an dem Tag entstanden sind und werde noch lange mit einem Lächeln an den Tag zurück denken. Ich kann es nur empfehlen diese Erfahrung zu machen. Vielen Dank Kristian! 

                             
Kerstin
Lieber Kristian, ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich für das tolle Fotoshooting bei dir am 29.01.2020 bedanken. Es war für mich ein großartiges Erlebnis, deine Professionalität, verbunden mit deiner sehr sympathischen, menschlichen Art erleben zu dürfen. Anfangs hätte ich nie gedacht, dass 10,11 Stunden tatsächlich benötigt werden. Doch diese vergingen wie im Flug und aus heutiger Sicht, viel zu schnell. Die Wärme der Räumlichkeiten, die Gespräche, Erklärungen von dir, gaben mir von Beginn an eine Vertrautheit, die sich auch in den Bildern widerspiegelt und im Ergebnis dessen, beeindruckende Bilder entstanden sind.....einzigartig, besonders...… Dein persönlicher Stil und die Ausdrucksweise sind für mich wahre Kunst. Das du damit national und international sehr erfolgreich bist, hast du jede Sekunde bewiesen. Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Erfahrung machen durfte. Was mich auch beeindruckt hat, ist dein Engagement, für das von dir ins Leben gerufene Spendenprojekt: Fotokunst für die "DKMS - wir besiegen Blutkrebs", Respekt. Ich wünsche dir für die Zukunft alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg. Liebe Grüße Kerstin


Carolin
Dieser besondere Tag im Studio wirkt nach!
Man fühlt sich wie bei der Lektüre eines schönen Romans, den man ohne Unterbrechung durchlesen darf: zunächst hat man eine diffuse Vorfreude, bereitet sich auf den Einstieg in ein unbekanntes Geschehen vor und begibt sich in die Szenerie. Es ist warm und alles ist vorbereitet, man fühlt sich sofort willkommen und wohl. Man lernt sehr angenehme und interessante Charaktere kennen und einen Protagonisten, der es augenscheinlich mühelos versteht, einen selbst nicht nur in die Handlung einzubeziehen sondern kurzerhand ganz unaufgeregt zur Hauptfigur zu adeln. Nur unterbrochen von notwendigen Pausen begibt man sich zunehmend neugierig in die Rolle, die man ja einerseits selbst gestaltet aber die andererseits so angenehm souffliert und arrangiert wird, dass es leicht fällt, sich gänzlich einzulassen. Ohne Zögern, ohne Befangenheit und ohne Störungen des Alltags. Etwas traurig darüber, dass die Geschichte enden muss aber erfüllt von schönen Eindrücken und Gedanken kehrt man zurück in die gewohnte Realität und ist glücklich, dass die wunderschönen Bilder beweisen, dass es sich doch nicht nur um einen Roman handelte, in den man eingetaucht ist...     
                       

Rainer
Lieber Kristian, was ich bisher an Fotos von Eurem Projekt gesehen habe, spricht mich genauso an wie jenes in Berlin, und da bin ich auch froh darüber, daß Ihr es im so aufgeschlossenen Land jenseits des Teiches schadlos überstanden habt. Alles andere wäre extrem schade und Eurer Arbeit unwürdig. Jedenfalls ist jedes dieser Bilder, wiewohl einer Serie angehörig, ein sehenswertes Unikat, Idee, Ausdruck und Wirkung betreffend. Ich hoffe nun, daß Du uns weiter damit konfrontierst und wir diese eizigartige Reise und Aktion verfolgen können. 


Reiner und Erika
Liebe Lucy, Deine hier veröffentlichte Beschreibung über Deine Arbeit und die Erfahrungen mit einem der aktuell Großen seines Faches bestätigen sehr schön meine persönlichen Eindrücke, die ich während zweier Gespräche mit Kristian in Berlin bekam. Er ist nicht nur fachlich so kompetent, wie das alle seine Bilder beweisen, sondern auch ein äußerst angenehmer Partner, mit dem man gut und harmonisch zusammenarbeiten kann, in dessen Gesellschaft man sich spontan wohlfühlt. Natürlich wollte ich seiner Schwäche auf den Grund gehen und fragte ihn, warum er keine Männerakte macht. Seine Antwort war so ehrlich und aufschlußreich wie seine Darstellungen: Er kann mit Frauen besser umgehen. Verwunderlich schien mir das nicht zu sein, es kam mir bekannt vor. Deine Arbeit mit ihm in New York hat spannende und ausgeprochen vielfältige Ergebnisse hervorgebracht. Ich kenne erst einige wenige davon, kann das aber jetzt schon bestätigen, und ich freue mich sehr darüber, in meiner Begeisterung für die Aktfotografie wie auch für die weibliche Anmut und Ausdruckskraft Euer Abenteuer nacherleben zu dürfen.                                                       


Luca Modele
Lieber Kristian, du hast mich angeschrieben ob ich mit dir nach New York fahren möchte und ich konnte es gar nicht glauben. Nude in public sollte es sein. Neue Bilder für dein Kalenderprojekt Mutspenden, mit dem du jedes Jahr Geld für Wohltätige Zwecke sammelst. Und mutig musste ich auf alle Fälle sein, aber jedes bisschen Mut hat sich gelohnt. Damit ich mir einen Eindruck von dir und deiner Arbeit verschaffen konnte, hast du mich auch gleich auf deine Vernissage zum Kalender nude in public in Berlin geladen. Mein erster Eindruck vom telefonieren, hast du mir da gleich bestätigt und ich bin bedenkenlos mit dir losgeflogen. Du bist ein wirklich großartiger Fotograf, hast dein Herz am rechten Fleck, bist witzig und eine hervorragende Reisebegleitung. Deine Recherche für die Reise war toll. Wir haben definitiv die coolsten Spots gefunden! Du hast dich über die gesamte Reise super professionell verhalten und bist immer auf meine Bedürfnisse eingegangen. Wir sind viele km jeden Tag durch Manhattan und Brooklyn gelaufen und haben Erinnerungen fürs Leben geschaffen. Unsere Bilder sind einzigartig! Selbst Überwachungskameras, Cops und Streifenwägen haben uns nicht gestoppt. Wir waren ein Team und dazu noch ein ziemlich gutes. Die Zeit verging wie im Flug und jetzt, wo wir wieder zu Hause sind, kann ich erst richtig fassen was wir erlebt haben. Ich danke dir für diese unvergessliche Zeit, für deine Freundschaft und auch für unsere Kunstwerke. Ich freue mich dich wieder zu sehen, wenn wir nächstes Jahr unseren Kalender präsentieren. Bis dahin wünsche ich dir viele tolle Shootings! Ich kann jeder Frau, die einzigartige Bilder von sich möchte, die Zusammenarbeit nur empfehlen. Es spielt keine Rolle ob Model oder nicht, denn du bist voll und ganz Künstler!                                                                                        


Anonym
Liebe Leserinnen und Leser, ich hatte das Glück, von meinem Mann ein Shooting inkl. Styling geschenkt zu bekommen - eine tolle Idee! Natürlich hat er mich vorher gefragt, ob ich mir das vorstellen kann, und ich habe erfreut über diese Idee zugestimmt - sowas wollte ich immer mal machen. Ehrlich gesagt hatte ich eher immer ein 2-3 stündiges Shooting bei irgendeinem regulären Fotografen im Kopf - tja, das ist es jetzt definitiv nicht geworden. Dieses Shooting ist aus meiner Sicht das ganz große Ausnahmeangebot - in keiner Weise vergleichbar mit ein paar halbnackten Schnappschüssen vor irgendeiner Studioleinwand zwischen Bewerbungs- und Familienfotos. Schon die Vorbereitung ist aufregend, sobald gebucht ist bekommt man eine Seite mit Empfehlungen, wie man sich vorher verhalten sollte - mein Lieblingsbeispiel ist, keine einschneidenden Kleidungsstücke zu tragen. Klar, die Bündchen drücken sich ein - logisch, aber wäre ich da von selber drauf gekommen? Insgesamt ein professioneller Start, bei dem man sich auch als Laie super an die Hand genommen fühlt und geführt wird. Vorausgesetzt, man kann lesen... ;o) In unserem langen und entspannten Vorgespräch nach einem super Styling haben wir uns erstmal kennenlernen können. Kristian interessiert es, wer ihm da gegenüber sitzt mit welchen Motiven und Geschichten. Er selber hat überzeugend dargestellt, wie er zu diesem Beruf kam und dass er aus Leidenschaft Aktfotografie betreibt. Das hat allein schon in seiner Darstellung rein gar nichts pornöses oder gar billiges - was, wie ich finde, auch seine Bilder deutlich werden lassen. Wir konnte super entspannt über alle möglichen Bilder von ihm sprechen, seine Arbeit, aber auch ganz alltägliche Dinge. Auch im praktischen Umgang ist Kristian sehr distanzvoll, sodass ich mich nicht eine Sekunde unwohl gefühlt habe. Dann gings los - mit einem kleinen Modell-Workshop (O-Ton: "Das musst du jetzt noch nicht alles behalten, ich weise dich nochmal in der Situation darauf hin, wenns akut wird" - Gott sei Dank!) Da merkt man, hier ist ein Profi am Werk, der weiß, wie er bekommt, was er vor der Linse haben will. Und ich habe wieder etwas mehr eine Idee davon, wie mein Körper tatsächlich fototauglich wirken kann! Klasse! Nach einigen ersten Aufnahmen ist es dann plötzlich auch ganz normal, splitternackt durchs Studio zu laufen und sich kopfüber von irgendwelchen Requisiten hängen zu lassen - ja, es macht sogar richtig Spaß! Und wichtig für alle Frostbeulen wie mich - es ist tatsächlich nicht zu kalt in der riesigen Halle! :-) Es folgen Aufnahmen im Wechsel mit langen Pausen, in denen man tatsächlich soweit runter fahren kann, dass Kopf und Körper entspannen können - ein sehr rücksichtsvolles Konzept und der Tag wird dadurch auch nicht lang. Es fühlte sich tatsächlich fast wie ein kleiner Urlaub an, auch wenn man am Ende natürlich schon geschafft ist. Ist das Shooting dann durch, kommt der große Moment, in dem man die ersten Bilder tatsächlich auf Leinwand sehen kann - atemberaubend! Nicht, weil ich jetzt so schön bin, sondern weil Kristian es versteht, das was an mir weiblich und schön ist, richtig in Szene zu setzten. Das persönliche Erleben beim Betrachten der Bilder kann man hier wohl nicht beschreiben und muss man selber erleben. Ich kann es jeder nur empfehlen, es auszuprobieren. Mein Fazit: Ein unvergesslicher Tag, der in fantastischen Bildern verewigt wurde, die mich und auch meinen Mann sicher noch viele Jahre begleiten und erfreuen werden. Angesichts der Perfektion und Langlebigkeit solcher Aufnahmen ist es die Mühe eines Tages und auch den Preis nach meiner Auffassung wirklich wert, wenn man sich über diese Art der Dokumentation des eignenen Seins freuen kann. Es kann eine besondere, lebensprägende Erfahrung sein, sich auf dieses Shooting einzulassen, hat schon vielen vor mir die Augen für die eigene Schönheit geöffnet und - wie gesagt - wirklich richtig viel Spaß gemacht! Ein großes DANKE an Kristian und allen Mädels, die sich mir anschließen, ein super Erlebnis!